Übersetzungen: von griechisch auf deutsch

frühzeitig

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Frühzeitig — Frühzeitig, er, ste, adj. et adv. 1) Eigentlich, was früh zeitig, d.i. reif, wird, nach dem Latein. praematurus. Frühzeitiges Obst, frühzeitige Kirschen u.s.f. 2) Figürlich auch für das Beywort früh überhaupt, in der ersten allgemeinen Bedeutung …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • frühzeitig — Adj. (Aufbaustufe) zu einem frühen Zeitpunkt Synonyme: früh, rechtzeitig, zeitig, beizeiten Beispiele: Eine frühzeitige Erkennung der Krankheit lässt eine wirksamere Behandlung zu. Ich bin heute frühzeitig aufgestanden …   Extremes Deutsch

  • frühzeitig — ↑prämatur …   Das große Fremdwörterbuch

  • frühzeitig — beizeiten; zeitig; pünktlich; rechtzeitig; zu Beginn; früh * * * früh|zei|tig [ fry:ts̮ai̮tɪç] <Adj.>: zu einem frühen Zeitpunkt, schon recht früh: eine frühzeitige Bestellung der Karten; wir sind frühzeitig aufgestanden. Syn.: ↑ zeitig.   …   Universal-Lexikon

  • frühzeitig — ↑ ¹↑ früh. * * * frühzeitig:1.⇨früh(1)–2.⇨morgens frühzeitig→früh …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • frühzeitig — frü̲h·zei·tig Adj; zu einem frühen Zeitpunkt: Er geht frühzeitig schlafen; das frühzeitige Erkennen von Krebs …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • frühzeitig — früh|zei|tig …   Die deutsche Rechtschreibung

  • nicht frühzeitig handeln — [Redensart] Auch: • abwarten Bsp.: • Macht euch fertig, alle gleichzeitig zu springen. Abwarten! Also jetzt! …   Deutsch Wörterbuch

  • Die Vögelein, welche frühzeitig singen, holen die Katzen. — См. Рано пташечка запела, чтобы кошечка не съела …   Большой толково-фразеологический словарь Михельсона (оригинальная орфография)

  • rechtzeitig — fristgerecht; termingemäß; fristgemäß; termingerecht; zeitgerecht; passend; zeitgemäß; beizeiten; zeitig; pünktlich; frühzeitig * * * recht …   Universal-Lexikon

  • Down-Syndrom — Mongolismus (umgangssprachlich); Trisomie 21 (fachsprachlich); Downsyndrom * * * Down|syn|drom auch: Down Syn|drom 〈[daʊn ] n.; s; unz.; Med.〉 angeborene, mit körperlicher Entwicklungsstörung verbundene Form geistiger Behinderung; Sy 〈veraltet〉… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

Wir verwenden Cookies für die beste Präsentation unserer Website. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie dem zu.